Slider-img-1

Über uns

Die Fachstelle Beteiligung in den Hilfen zur Erziehung versteht sich als Netzwerkstelle und bildet ein Forum für Mitbestimmungs- und Beteiligungsprojekte für und mit Kindern, Jugendlichen und Fachkräften aus den verschiedenen Angeboten der erzieherischen Hilfen. 
Die Fachstelle führt dazu begleitende Dialog-, Qualifizierungs- und Beratungsangebote durch. Zentrale Zielstellung der Fachstelle ist die Stärkung der Fähigkeiten und Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen zur Mitwirkung, Interessenvertretung und demokratischer Teilhabe in Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung und der Gesellschaft.

Die Fachstelle Beteiligung in den Hilfen zur Erziehung ist ein Projekt innerhalb des Kompetenzzentrums Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg

Kontakt

Kompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg
„Fachstelle Beteiligung in den Hilfen zur Erziehung“ 
Tanja Redlich
Tornowstraße 48, 14473 Potsdam
mobil: 0176.3253 0641
E-Mail: dialogforum(at)fachstelle-kijubb.de

Termine

Vorbereitung 4. Dialogforum-online Fragebogen

Vom 28.10.-29.10.2019 findet das Vierte Dialogforum für Kinder und Jugendliche aus den Erzieherischen Hilfen in Hirschluch statt. Das muss gut...

Weiterlesen
5. Brandenburgischer Erziehungshilfetag 30.09.2019

Vom 03.09.-01.10.2019 findet der 5. Brandenburgische Erziehungshilfetag in Erkner statt. Dies ist eine Fachveranstaltung für Fach- und Führungskräfte...

Weiterlesen

Aktuelles

Zweites Klausurwochenende des Kinder- und Jugendhilfe Landesrat

Vom 22.02.-24.02.2019 trafen sich die Mitglieder des KJLR wieder in Fürstenwalde im Jugendgästehaus zu einem Klausurwochenende. Es gab wieder viel zu...

Weiterlesen
Der Kinder-und Jugendhilfe Landesrat trifft die Ministerin für Bildung, Jugend und Sport

Bereits zum Dritten Dialogforum besuchte uns die Ministerin für Bildung, Jugend und Sport Frau Britta Ernst, um zum einem einen Einblick in die Themen...

Weiterlesen
Es ist vollbracht – Der 1. Kinder- und Jugendhilfe Landesrat wurde gewählt!

Schon im 1. Dialogforum sagten Kinder und Jugendliche: Wir brauchen einen Jugendrat, der unsere Interessen auf Bundesebene vertritt und auch bei...

Weiterlesen

Förderer